Dienstag, 7. Februar 2017

Hosen-Notstand

Oh man, wir haben wirklich ein Einkauf-Problem. Wir können für unsere Kinder kaum bis nahezu keine Hosen kaufen. Sie sind schlichtweg einfach immer zu weit geschnitten, oder unsere Kinder sind zu schmal...
Bei der Tochter ist es schon extrem, aber für den Sohnemann ist es noch schlimmer. Da muss ich oftmals tatsächlich in der Mädchenabteilung schauen, weil die Mädchenhosen in der Slim-Version meist nochmal schmaler geschnitten sind, als die Jungshosen.

Neulich haben wir bei 2 Anbietern Hosen im Internet bestellt, alle in Slim oder sogar Extra Slim. Für die Tochter haben wir genau eine Hose behalten können, für den Sohn ist leider überhaupt keine tragbar gewesen. Das ist echt frustierend!
Ich wüsste echt nicht, was ich tuen würde, wenn ich nicht nähen könnte. Aber zum Glück kann ich es ja. Also musste erstmal eine neue Hose genäht werden.
Beim Tag der offenen Tür bei Stoffwelten habe ich letztes Jahr den StarSchnitt "Canelita" am Farbenmix-Stand erworben. Der war jetzt endlich mal fällig.

Für die erste "Probehose" hab ich recht alten Feincord-Stoff genommen. Mit der Passform bin ich sehr zufrieden, lediglich der Bund oben hätte ein bisschen weiter oben und enger sitzen können...


Ohne Gürtel geht es leider nicht...




Genäht habe ich nach der Fotoanleitung von Farbenmix im Internet. Die Anleitungen sind echt spitze und helfen gerade bei solchen Sachen wie "Reißverschluss einnähen" weiter, wenn man mit der geschriebene Anleitung (ohne Bilder) auf dem Papierschnitt nicht ganz so zurecht kommt.

Enttäuscht war ich lediglich von dem Schnittbogen an sich. Die Hose hat tatsächlich 2 unterschiedliche Beinschnitt-Varianten. Diese sind leider im Schnittbogen übereinander gelegt und dann nur in schwarz-weiß vorhanden. Da ist es wirklich an manchen Stellen kniffelig, die Linienführungen auseinander zu halten. Das stelle ich mir gerade bei einem Star-Schnitt anders vor. Schade! Ein bunter Druck wäre da wirklich empfehlenswert!




Nichtsdestotrotz wird der Schnitt definitiv nochmal genäht. Dann probiere ich mal einen leichten Stretchjeans-Stoff aus und der Sohnemann bekommt auch noch eine Hose nach diesem Schnitt.

Bis dahin,
eure Nicole

Schnitt: Canelita von Farbenmix
Stoff: Feincord aus meinem Stoffregal
Knopf und Reißverschluss aus der Egge-Nähwerkstatt
Verlinkungen: kiddikram, Creadienstag, handmade on tuesday, dienstagsdinge, made4girls,
Cord-Linkparty

Kommentare:

  1. Die Passform scheint doch wirklich gut zu sein.
    Empfehlen kann ich Dir auch wärmstens die Jeanshose von Schnabelina. Die habe ich für meine Tochter auch schon mehrere Male genäht.

    Deine Cord-Hose ist spitzenmäßig - toll ist auch der Jeansknopf (sieht sehr professionell aus)

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Hose! Wenn Du Lust hast, kannst Du sie gern bei meiner Cordlinkparty "Cord, Cord, Cord" verlinken. Würde mich freuen!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mara,
      vielen Dank für den Hinweis. Die Linkparty kannte ich noch gar nicht. Habe den Beitrag soeben verlinkt.
      Vielen Dank auch für deinen vielen anderen Kommentare!!!
      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo!
    Tolle Hose! Wir haben bei unseren Kindern genau die gleichen Probleme und gucken immer nach Hosen mit Knopf-Gummizug hinten (beim Bekleidungsschweden). Das passt dann mit T-Shirt drüber so einigermaßen. Viel Glück und VG
    Meike

    AntwortenLöschen